Ihre Ergotherapie in Hüls

Wann ist Ergotherapie erforderlich und sinnvoll?

  

 

Bei folgenden Diagnosen bei Kindern

  Entwicklungsverzögerungen

  Störung der sensorischen Integration

  Aufmerksamkeitsdefizit, Hyperaktivität (ADHS)

  Bewegungsstörung (Grob-, Fein- und Graphomotorik)

  Lernstörungen

  Verhaltensauffälligkeiten

  Mangelnde Selbstständigkeit

  Wahrnehmungsstörungen

  Genetische Schäden (z.B. Down-Syndrom)

  Angeborene Störungen    

 

Bei folgenden Diagnosen bei Erwachsenen

  Schlaganfall (Apoplex)

  Multiple Sklerose

  Rheumatische Erkrankungen

  Morbus Parkinson

      und weitere neurologische und orthopädische Erkrankungen

 

  

 

^